Nachrichten 2017

Einladung zum Waldbegang

"Arbeiten die Bayerischen Staatsforsten zukunftsorientiert?"

Der Forstbetrieb Heigenbrücken mit seinem Leiter, Herrn Joachim Keßler, lädt zusammen mit der Gemeinde Heigenbrücken die Bevölkerung zu einem Waldbegang ein. Wir treffen uns am Montag, den 29. Mai 2017, um 18 Uhr am...

Kinderstube für den Schwarzstorch

Spessart, 03. Mai 2017 - Tief im Wald, an versteckten und ruhigen Orten haben Mitarbeiter der Bayerischen Staatsforsten und Schwarzstorchexperten aus Niedersachsen Kinderstuben für Schwarzstörche errichtet.

Der Schwarzstorch ist einer unserer größten heimischen Waldvögel. Mit...

Internationaler Tag des Baumes steht im Spessart unter dem Zeichen der Eiche

Rothenbucher Förster laden im Staatswald zu einem Waldspaziergang zur Spessarteiche ein

Rothenbuch, 24. April 2017 - Die Baumart Eiche ist seit Jahrhunderten prägend für die Kultur und Landschaft des Hochspessarts. Nicht nur ihr...

Meilenstein für den Naturschutz im Wald

Alle Regionalen Naturschutzkonzepte für den Staatswald online verfügbar

Regensburg, 12. April 2017 – Die Bayerischen Staatsforsten lösen ihr Versprechen ein und haben fristgerecht für alle 41 Forstbetriebe der Bayerischen Staatsforsten ein Regionales Naturschutzkonzept...

Trekking Bayern startet im Spessart

Bereits im letzten Jahr wurden Trekkingplätze im Spessart angelegt, ab jetzt können sie auch online gebucht werden. Die Bayerischen Staatsforsten stellen dafür die geeigneten Flächen zur Verfügung.

Die zwei Zeltplätze im Gebiet des Forstbetriebs Rothenbuch liegen mitten im...

„Eisweinlese“ für‘s Barriquefass

Franken, 17. März 2017 - Wie die Winzer die Ernte ihrer wertvollsten, gefrorenen Trauben im Hochwinter betreiben, so ernten auch die Forstbetriebe ihre wertvollsten Laubhölzer, sobald der Saft sich nach Ende der Vegetationszeit bei frostigen Temperaturen aus den Bäumen in die...