Nachrichten 2017

Försterin kommt ins Fernsehen

Heigenbrücken, 18. Oktober 2017 - Zur Zeit laufen die Dreharbeiten zu einem informativen Film rund um das Thema Wald und Forstwirtschaft in unseren Spessartwäldern. Hauptdarstellerin ist die Staatswaldförsterin, Franziska Partenhauser aus dem Revier Neuhütten. Zielgruppe des vom...

Auf Entdeckungstour im Geiselbacher Wald

In den aktuellen Sommerferien konnten Förster Rudi Schlenke von den Bayerischen Staatsforsten in Heigenbrücken uind seine Frau siebzehn Ferienkinder im Rahmen der gemeindlichen Ferienspiele im heimischen Revier begrüßen. Bei  Sommerwetter sorgte zunächst das Spiel „Renn...

Bund sieht Entwicklung der biologischen Vielfalt in Deutschlands Wäldern positiv

Pressemitteilung PEFC

Bundeskabinett beschließt zweiten Rechenschaftsbericht zur Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt / Bedeutung der Waldzertifizierung bei der Erhaltung der biologischen Vielfalt wird erneut...

Einladung zum Waldbegang

"Arbeiten die Bayerischen Staatsforsten zukunftsorientiert?"

Der Forstbetrieb Heigenbrücken mit seinem Leiter, Herrn Joachim Keßler, lädt zusammen mit der Gemeinde Heigenbrücken die Bevölkerung zu einem Waldbegang ein. Wir treffen uns am Montag, den 29. Mai 2017, um 18 Uhr am...

Kinderstube für den Schwarzstorch

Spessart, 03. Mai 2017 - Tief im Wald, an versteckten und ruhigen Orten haben Mitarbeiter der Bayerischen Staatsforsten und Schwarzstorchexperten aus Niedersachsen Kinderstuben für Schwarzstörche errichtet.

Der Schwarzstorch ist einer unserer größten heimischen Waldvögel. Mit...

Internationaler Tag des Baumes steht im Spessart unter dem Zeichen der Eiche

Rothenbucher Förster laden im Staatswald zu einem Waldspaziergang zur Spessarteiche ein

Rothenbuch, 24. April 2017 - Die Baumart Eiche ist seit Jahrhunderten prägend für die Kultur und Landschaft des Hochspessarts. Nicht nur ihr...