Methusalem-Pfad Radstein

Pfad Artenvielfalt Ebrach

Anlässlich des 75. Geburtstags des Künstlers Herman de Vries, entstand der Methusalempfad. Nach der Philosophie des Künstlers ist bereits alles, was die Natur hervorbringt, ein Kunstwerk.

Alte Bäume sind für das Ökosystem Wald von besonderer Bedeutung. Für zahlreiche Pilze, Vögel und Insekten sind sie überlebenswichtig. Auch der Mensch fühlt sich seit jeher unter großen alten Bäumen geborgen.

Der Rundweg ist mit einem roten „M“ markiert und führt Sie an neun Methusalemen vorbei. Neben gigantischen Buchen können Sie eine besondere Eiche und sehr alte Ahorne bewundern. Im weiteren Verlauf führt der Pfad an einem artenreichen Jungwald vorbei.