Schieferhalde Dürrenwaiderhammer

Die Schieferhalte oberhalb von Dürrenwaiderhammer ist ein eindrucksvolles Zeugnis des Schieferabbaus im Frankenwald.

Die Schieferhalde oberhalb von Dürrenwaiderhammer ist mehr als nur ein Lagerplatz für Abraum. Sie bietet wertvolle Lebensräume für seltene Moose, Flechten und Blütenpflanzen. Am Schiefertisch vor dem aufgelassenen Dachschieferbruch geht der Blick durch das Tal der Oelsnitz nach Dürrenwaid. Direkt an der Schieferhalde vorbei führen das FrankenwaldSteigla 12-Apostel-Weg und der Geopfad Geroldsgrün. Der Schiefertisch bietet sich als idealer Rastplatz bei einer Wanderung an.